Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

Herzlich Willkommen zum ABBSAT 2024

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist uns eine große Ehre und Freude, Sie zur 33. gemeinsamen Jahrestagung der Anästhesietage Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, kurz ABBSAT, am 29. und 30. November 2024 in die wunderschöne KONGRESSHALLE am Zoo in Leipzig einladen zu dürfen.

Auch in diesem Jahr erwartet uns wieder ein außergewöhnliches Programm, das sorgfältig ausgewählt und gestaltet wurde, um die aktuellen und wichtigsten Themen aus den Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerzmedizin, Notfallmedizin und Palliativmedizin abzudecken. Unser Ziel ist es, durch die Vielfalt der praktischen und theoretischen Vorträge allen Teilnehmenden neue Perspektiven und wertvolles Wissen für die tägliche Praxis zu vermitteln.

Ein besonderes Highlight wird die Podiumsdiskussion am Freitag sein, bei der wir mit Vertretern der Bundespolitik die für die Anästhesiologie wichtigen Aspekte der Krankenhausreform diskutieren werden. Wir als wissenschaftliche Leitung bedanken uns bei dem Programmkomitee aus allen beteiligten Bundesländern, die ein so umfangreiches und fundiertes Programm auf die Beine gestellt haben.

Wir freuen uns, Sie persönlich in Leipzig begrüßen zu dürfen und sind überzeugt, dass die Erkenntnisse und Diskussionen dieser Tage uns allen neue Impulse für unsere wichtige Arbeit geben werden.

Prof. Dr. Dr.med. Sebastian Stehr
Landesvorsitzender Sachsen der DGAI

Dr. med. Stefan Geiger
Landesvorsitzender Sachsen des BDA



Leipziger Messe / Silvio Bürger

Folgen Sie uns

 Newsletter
Follow

Vorteile einer BDA-Mitgliedschaft

BDA

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Download Info als PDF

Interessiert, dann werden Sie Mitglied
Zum Antrag

Vorteile einer DGAI-Mitgliedschaft

DGAI

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Download Info - Ärzteschaft - als PDF
Download Info - Gesundheitsfachberufe - als PDF

Interessiert, dann werden Sie Mitglied
Zum Antrag